Aktuelles

Mehr unter:Follow us on Facebook! Follow us on Twitter!

1914: Europa vor dem großen Krieg

Europa vor dem Ersten Weltkrieg war ein engmaschig vernetzter Kontinent. Es herrschte ein reger Austausch von Wissenschaftlern und Künstlern über die Grenzen der im 19. Jahrhundert etablierten Nationalstaaten hinweg. Der Kriegsausbruch zerriss diesen Kommunikationsraum und etablierte nicht nur auf den Schlachtfeldern tiefe Gräben.

2014 jährt sich der Ausbruch des “großen Krieges” zum 100sten Mal. Heute startet der von Classroom4.eu aus diesem Anlass organisierte Essay-Wettbewerb für europäische Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren. Schülerinnen und Schüler begeben sich in ganz Europa auf Spurensuche nach einer anderen Geschichte des Jahres 1914. Europa steuerte nicht zwangsläufig auf einen Krieg zu und die Menschen haben das Jahr anders erlebt, als die Zusammenfassungen in den Schulgeschichtsbüchern suggerieren. In Kurzessays von maximal zwei Seiten zeigen Schülerinnen und Schüler an konkreten Geschichten, wie die Menschen in Europa vor dem Krieg über die Landesgrenzen hinweg miteinander verbunden waren, ihre Ideen geteilt und voneinander gelernt haben.

LDie Schülerinnen und Schüler verfassen ihr selbst recherchiertes Essay zu einem der vorgegebenen Oberthemen von Keyboard, Fossilien, Linse, Post, Porträt oder Wahlrecht. Die drei Gewinner-Essays werden auf der Website der classroom4.eu und der Website der Europeana 1914-1918 Projekt mit Namensnennung der Autoren veröffentlicht und alle zugelassenen Essays auf der Webseite classroom4.eu

Einsendeschluss des Wettbewerbs ist der 31. Juli 2014. Weitere Informationen finden sich unter: http://classroom4.eu/

Europeana 1914-1918 Filmsammlung

Dank unseres Partnerprojekts EFG1914 (und deren Partner!) ist es jetzt eine beeindruckende Sammlung von 660 Stunden Filmmaterial online verfügbar!

Dieser Trailer gibt einen einen guten Einblick in die verschiedenen Facetten des Materials. Erkunden Sie unsere Filmsammlung.

Erfahren Sie mehr

Bevorstehende Aktionstage



Lesen Sie unsere Pressemitteilung zum Start von Europeana 1914-1918


Neue Europeana 1914-1918 Aktionstage in Deutschland:


Münster, 29.03.2014, 10:00-18:00
Landesarchiv Münster, Bohlweg 2, 48147 Münster
Veranstaltungsort anzeigen


Aktuelle Informationen und Updates zu den Aktionstagen werden regelmäßig hier veröffentlicht

Ab jetzt können Sie unsere Virtuelle Ausstellung besuchen!